Freitag, 18. September 2015

"Sturmgeflüster" von Gabrielle Engelmann






Verlag: Arena
Erscheinungsdatum: Juni 2015
Preis: 8,99€
Seitenzahl: 208 Seiten
Reihe od. Einzelband: Einzelband
Bewertung: 4 von 5 Schmetterlingen






Gabriella Engelmann ist eine gebürtige Münchenerin und entdeckte in Hamburg ihre Liebe zum Schreiben. Nach Tätigkeiten als Buchhändlerin, Lektorin und Verlagsleiterin genießt sie die Freiheit des Daseins als Autorin von Romanen, Kinder- und Jungendbüchern. Bei Arena ist sie mit ihrer Märchenreihe bekannt geworden.




"Nach einer knappen Woche absoluter Flaute, in der sivh die Kitesurfer die Zeit mit Kickern oder im Whirlpool vertrieben hatten, herschte an diesem Tag zur Abwechslung Sturm."


Für Tinka sollte es der coolste Sommer ever werden. Doch wenn einen die beste Freundin versetzt, sind Ferien auf Sylt einfach nur noch langweilig. Bis Tinka Kitesurfer Sven kennenlernt, der sie in seine Clique aufnimmt und mit seinem durchdringenden Blick ihr Herz sofort zum Kentern bringt. Bald aber merkt Tinka, dass er und die anderen ihr etwas verschweigen. Es ist fast zu spät, als Tinka begreift, dass sie selbst die dunkle Vergangenheit wieder heraufbeschworen hat


Ich habe das Buch, und vor allem das Cover, schon länger im Auge, umso mehr habe ich mich gefreut als mir der Arena Verlag ein Rezensionsexemplar zugeschickt habe :)
Leider stand es länger in der Ecke als es verdient hat und dann habe ich mich vor ein paar Tagen ans Lesen gemacht :)

Beim Anblick des Covers hätte ich eine einfach Liebesgeschichte a la Mädchen liebt Jungen, Sommerflirt und dann müssen sie sich trennen erwartet, aber in diesem Falle ist es nicht so einfach, wie es scheint.

Sturmgeflüster war das erste Buch, dass ich von Gabriella Engelmann gelesen habe und umso gespannter war ich <3

Zu Beginn des Buches befindet sich, wie in einigen Büchern, ein Personenregister, was ich persönlich immer sehr praktisch finde, da man schon vor Beginn der Geschichte einen guten Überblick über die Geschichte hat. 

Die Geschichte an sich gefielt mir auch äußerst gut, sie hatte alles was eine Jugendgeschichte braucht: ein Hauch von Liebe, ein Hauch von Freundschaft, aber auch ein Hauch von Magie :) 
Man hat zwar mittendrin das Gefühl, man wisse wohin die Geschichte führt, aber dann kommt doch alles anders...

Gerade Tinka mit ihrer lebensfrohen Art hat die Geschichte so besonders gemacht. Sie hat sich von nichts unterkriegen lassen und sie hatte sehr viele Gelegenheiten dazu <3
Aber auch Sven war mir von Anfang an sympathisch, umso überraschter war ich als zu seiner "Sunny-Boy-Fassade" die "Bad-Boy-Fassade" kam.  
Überhaupt gefielen mir die Charaktere alle äußerst gut :)

Auch der Schreibstil war super.

Jedoch fand ich, dass sich der Roman teilweise etwas gezogen hat ;)


Insgesamt hat mir die Geschichte super gefallen, eine wundervolle Sommergeschichte :)






Ich danke dem Arena Verlag für das Rezensionsexemplar <3

Wie hat euch das Buch gefallen?





Kommentare:

  1. Hi Pia ♥

    Ich habe auch schon einige Bücher von Gabriella Engelmann gelesen, "Sturmgeflüster" allerdings noch nicht. Mir erging es meist so wie dir: schöne Lektüre für Zwischendurch, die manchmal etwas langatmig wirkt. Hast du Gabriella Engelmanns Märchenadaptionen schon gelesen? :)

    Sehr schöne Rezension! Ich wünsch dir ein schööönes Lesewochenende ♥
    Nana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu❤️
      Nein, habe ich noch nicht :) ist auf meiner nicjt endenden Wunschliste 🙊😅

      Löschen
    2. .lach. Das kenn ich zu gut! :D
      Liebe Grüße!

      Löschen
  2. Das Buch habe ich vor kurzem auch gelesen und fand es wirklich gut
    Dein Blog ist wirklich schön und ich bleibe gleich mal als Leser da.
    Außerdem haben wir eine Gemeinsamkeit: Wir vergeben beide Schmetterlinge :D
    Liebe Grüße, Kathi

    AntwortenLöschen
  3. Hi
    Ich habe von Gabriele Engelmann auch mal was gelesen, aber irgendwie kann ich mich nicht so recht daran erinnern. Für Zwischendurch sind ihre Bücher aber wohl echt gut, wenn man eben nicht zu viel erwartet!

    Liebe Grüße
    Jessi

    AntwortenLöschen